Lade Veranstaltungen

Veranstaltungen Suche und Ansichten, Navigation

Veranstaltung Ansichten-Navigation

Liste von Veranstaltungen

Ausstellung ’50 Jahre Frauenfussball in der Schweiz‘

17. August - 31. Dezember
FCZ-Museum, Werdstrasse 21
Zürich, Zürich 8004 Schweiz

Am 17. August startet im FCZ-Museum die Sonderausstellung '50 Jahre Frauenfussball in der Schweiz'. In der Austellung werden die vielfältige Geschichte, das historische Anwachsen der Vereine und die absurden Argumente der Frauenfussball-Gegnerschaft dargestellt. Portraits, Videointerviews sowie Fotografien halten persönliche Erinnerungen und spannende Erlebnisse aus den Anfangszeiten des Frauenfussballs in der Schweiz fest. Die Ausstellung thematisiert auch die Gegenwart des Fussballs mit Fokus auf die Erfolge der FCZ Frauen, das Nationalteam und auf lokale Neugründungen in der Region Zürich sowie mit…

Erfahren Sie mehr »

LA LENTA CONQUISTA DEL SUFFRAGIO FEMMINILE

1. Oktober - 23. Oktober
Biasca, Bibliomedia, Biasca, 6710 Schweiz

L’esposizione presenta la lenta conquista del suffragio femminile a livello cantonale (19 ottobre 1969) e federale (7 febbraio 1971) e gli studi biografici dedicati alle prime donne che assunsero cariche istituzionali. A corollario, il Totem Tablet RSI Tracce di emancipazione femminile con documenti sonori e audiovisivi provenienti dalle Teche RSI. Orari d’apertura Lu-Gio 09.00-12.00 /13.30-17.30 - Ve 09.00-12.00 /13.30-17.00

Erfahren Sie mehr »

Jubiläumsanlass 50 Jahre Frauenstimmrecht im Kanton Luzern

21. Oktober @ 18:00 - 20:45
Hotel Schweizerhof, Schweizerhofquai 2–4
Luzern, Luzern 6002 Schweiz
Kostenlos

Nach jahrzehntelangem politischem Ringen sagten die Luzerner Männer am 25. Oktober 1970 endlich Ja zur Einführung des Frauenstimm- und Wahlrechts auf Kantons- und Gemeindeebene. Der Kanton Luzern war der dritte Deutschschweizer Kanton, der diesen Schritt noch vor der gesamtschweizerischen Annahme vom 7. Februar 1971 zustande brachte. Diesem 50-Jahr-Jubiläum des kantonalen Frauenstimmrechts soll gebührlich gedacht und dabei über heutige Gleichberechtigungs- und Demokratiefragen diskutiert werden. Im Sinne einer Dachorganisation wurde deshalb der Verein „1970 – 2020: 50 Jahre Frauenstimmrecht im Kanton Luzern“…

Erfahren Sie mehr »

Spielvernissage „AB INS BUNDESHAUS! 50 Jahre Frauenstimmrecht: Das Schweizer Leiterlispiel“

21. Oktober @ 18:30 - 20:00
Kaserne Basel, Klybeckstrasse 1b
Basel, 4057 Schweiz
Kostenlos

Begrüssung und Moderation: Isabel Koellreuter und Franziska Schürch Mit: Eva Herzog, Ständerätin; Anne Kriesemer, Gestalterin Noëmi Crain Merz, Historikerin Denise Schmid, Verlegerin Anschliessend «leiterlen», basteln, anstossen, gemütliches Beisammensein. Apéro, Spiel- und Büchertisch Teilnahme nur mit Anmeldung (beschränkte Platzzahl): mail@schuerchkoellreuter.ch (bitte unter Angabe von Adresse und Telefonnummer). Mehr Informationen: https://www.abinsbundeshaus.ch

Erfahren Sie mehr »

Eine Stimme haben. 50 Jahre Frauenstimmrecht in Luzern

23. Oktober 2020 - 29. August 2021
Historisches Museum Luzern, Pfistergasse 24
Luzern, Luzern 6003

Nach langem politischen Ringen wurde am 25. Oktober 1970 in Luzern auf Kantons- und Gemeindeebene das Frauenstimm- und -wahlrecht eingeführt. 50 Jahre später, im Herbst 2020, nimmt die Sonderausstellung dieses Ereignis zum Anlass, die Luzerner Frauengeschichte zu thematisieren.  Wie kam es zu diesem Wandel 1970? Welche Auswirkungen hatte die Änderung für die Gesellschaft? Und wo steht Luzern heute? Die Ausstellung beleuchtet 100 Jahre Kampf für mehr Frauenrechte: von 1920 über 1970 bis 2020.  Verschiedene Luzerner Akteurinnen werden porträtiert: jene Frauen…

Erfahren Sie mehr »

Buchvernissage „JEDER FRAU IHRE STIMME 50 Jahre Schweizer Frauengeschichte 1971–2021“

23. Oktober @ 18:30 - 20:00
Landesmuseum Zürich, Museumstrasse 2
Zürich, 8021
Kostenlos

Begrüssung und Moderation: Denise Schmid, Verlegerin Buchvernissage mit Alt-Bundesrätin Doris Leuthard, Prof. Dr. Klara Landau, Gleichstellungsbeauftragte des Unispitals, und Nina Kunz, Journalistin. Podiumsgespräch mit den Autorinnen Elisabeth Joris, Caroline Arni, Fabienne Amlinger, Anja Suter, Leena Schmitter und Angelika Hardegger. Was hat sich politisch, wirtschaftlich und gesellschaftlich seit der Einführung des Frauenstimmrechts 1971 mit Fokus auf die Frauen alles getan? Die erste umfassend Publikation zur Schweizer Frauengeschichte der letzten 50 Jahre zeigt auf, wie stark sich das Land seit den 1970er-Jahren verändert hat. Am…

Erfahren Sie mehr »

Wir Frauen von damals stimmen uns tanzend auf das Jubiläumsjahr ein

29. Oktober @ 10:30 - 11:00
Bahnhofplatz Bern, Bern, Bern 3011 Schweiz
Kostenlos

Sollten wir stolz darauf sein, dass wir es damals endlich geschafft haben? Oder eher ungehalten darüber, dass es so lange gedauert hat? Ungeachtet dessen – und dass es noch einiges zu erreichen gilt: Wir, eine Gruppe tanzender Frauen, die wir damals um die 20 waren, als wir erstmals an die Urne gehen konnten, wollen uns gebührend auf das Jubiläum einstimmen. Zeigen, dass wir 50 Jahre danach mehr denn je in Bewegung sind und bleiben wollen, in jeder Hinsicht. Deshalb: An…

Erfahren Sie mehr »

Ausstellung „Pionierinnen. Eine Würdigung“

30. Oktober 2020 - 5. April 2021
Haus der Museen, Konradstrasse 7
Olten, 4600

Im Februar bzw. März 2021 jährt sich die Einführung des Frauenstimmrechts in der Schweiz zum 50. Mal, beziehungsweise zum 30. Mal die Teilnahme von Frauen an der Landsgemeinde in Appenzell I.Rh. Das Historische Museum Olten nimmt diese Jubiläen zum Anlass, um auch all jene Frauen vorzustellen, die sich in Olten selbst, im Kanton und auf Bundesebene für die politische und soziale Gleichstellung eingesetzt haben. Diese Pionierinnen haben in langwieriger, unermüdlicher Arbeit das vorbereitet, was uns heute als selbstverständlich erscheint.

Erfahren Sie mehr »

Ausstellung «GESCHLECHT. Jetzt entdecken»

1. November 2020 - 31. Oktober 2021
Stapferhaus, Bahnhofstrasse 49
Lenzburg, Aargau 5600 Schweiz

Was den einen nicht farbig genug sein kann, ist anderen zu bunt. Wo die einen rotsehen, wird den anderen warm ums Herz. Kalt lässt das Thema Geschlecht niemanden. Und es ist überall: im Kopf und im Körper, am Stammtisch und auf dem Spielplatz, im Büro und im Bett. Aber wie entsteht eigentlich Geschlecht? Wie lieben und leben wir zusammen? Was macht uns zur Frau, was zum Mann – und was führt darüber hinaus? «GESCHLECHT. Jetzt entdecken» öffnet den Blick über…

Erfahren Sie mehr »
+ Veranstaltungen exportieren