Lade Veranstaltungen

Veranstaltungen Suche und Ansichten, Navigation

Veranstaltung Ansichten-Navigation

Liste von Veranstaltungen

Eine Stimme haben. 50 Jahre Frauenstimmrecht in Luzern

23. Oktober 2020 - 29. August 2021
Historisches Museum Luzern, Pfistergasse 24
Luzern, Luzern 6003

Nach langem politischen Ringen wurde am 25. Oktober 1970 in Luzern auf Kantons- und Gemeindeebene das Frauenstimm- und -wahlrecht eingeführt. 50 Jahre später, im Herbst 2020, nimmt die Sonderausstellung dieses Ereignis zum Anlass, die Luzerner Frauengeschichte zu thematisieren.  Wie kam es zu diesem Wandel 1970? Welche Auswirkungen hatte die Änderung für die Gesellschaft? Und wo steht Luzern heute? Die Ausstellung beleuchtet 100 Jahre Kampf für mehr Frauenrechte: von 1920 über 1970 bis 2020.  Verschiedene Luzerner Akteurinnen werden porträtiert: jene Frauen…

Erfahren Sie mehr »

Kabinettausstellung «Weibchen, Männchen, was soll’s.»

23. Oktober 2020 - 29. August 2021
Naturmuseum Luzern, Kasernenplatz 6
Luzern, Schweiz

Immer wieder wird über die «Natur» von Frau und Mann diskutiert und welche sozialen Rollen die Geschlechter aufgrund der biologischen Unterschiede zu erfüllen hätten. Das Natur-Museum zeigt spannende Formen des tierischen Zusammenlebens und regt zum Denken an, wie viel die Natur uns tatsächlich vorgibt.

Erfahren Sie mehr »

Plakatausstellung «50 Jahre später!»

29. Januar - 6. Februar
Historisches Museum Luzern, Pfistergasse 24
Luzern, Luzern 6003

Vernissage: Do, 28.1.2021, 18 Uhr Graphic-Design-Studierende der Hochschule Luzern – Design & Kunst zeigen im Kontext historischer Plakate zum Frauenstimmrecht ihre aktuellen Plakate und damit ihre Reaktionen auf das Jubiläum «50 Jahre Frauenstimmrecht in der Schweiz».

Erfahren Sie mehr »

Vortrag «50 Jahre Frauenstimmrecht – Blick zurück und nach vorn»

5. Februar @ 18:30 - 20:00
Herrenkeller, Pfistergasse 24
Luzern, Schweiz

Vortrag und Diskussion mit der Publizistin Dr. Isabel Rohner (Co-Herausgeberin «50 Jahre Frauenstimmrecht. 25 Frauen über Demokratie, Macht und Gleichberechtigung»). Ein Blick in die Vergangenheit, aber auch in die Gegenwart der Frauenrechte in der Schweiz.

Erfahren Sie mehr »

Kino «Die göttliche Ordnung»

6. Februar @ 19:00 - 21:30
Stattkino, Löwenplatz
Luzern, Schweiz
CHF10

Am Vorabend des nationalen Jubiläums des Frauenstimmrechts zeigen wir den Film «Die göttliche Ordnung» (Petra Volpe, 2017). Mit kurzer Einführung in die Ausstellung.

Erfahren Sie mehr »

Comic und Gleichberechtigung. Fumetto Comic-Leseecke

12. März - 5. April
Fumetto, Luzern, Schweiz

Fumetto Comic-Festival Luzern zeigt anlässlich des Frauenstimmrecht-Jubiläums Comics zum Thema Frauen-Power und zur Gleichberechtigung aus aller Welt. Die Comics verschiedenster Künstlerinnen und Künstler laden Gross und Klein in der Leseecke zur Auseinandersetzung und zum Eintauchen ein.  

Erfahren Sie mehr »

Frauen & Medien

16. März @ 19:00 - 21:00
Marianischer Saal, Bahnhofstrasse 18
Luzern, 6003 Schweiz

Wie werden Frauen in den Medien dargestellt? Welche Rolle spielen sie selber? Wie agieren sie als Medienschaffende? Wie ist ihre Stellung innerhalb der Medienunternehmen? Diese Fragen werden für gestern, heute und morgen mit Expertinnen und dem Publikum diskutiert. Sylvia Egli von Matt, Vizepräsidentin der Eidg. Medienkommission und ehem. Direktorin MAZ, Yvonne Schärli, alt Regierungsrätin Luzern und Präsidentin der Eidg. Kommission für Frauenfragen. In Kooperation mit dem Lehrstuhl für Soziologie mit Schwerpunkt Medien und Netzwerke der Universität Luzern, den Gleichstellungskommissionen Uri und…

Erfahren Sie mehr »

Wikipedia Edit-a-thon Feminismus: «Who writes his_tory?»

27. März @ 12:00 - 17:00
Historisches Museum Luzern, Pfistergasse 24
Luzern, Luzern 6003

Vor dem Hintergrund der Ausstellung werden wir gezielt Artikel zum Frauenstimmrecht schreiben. Die Wikipedia-Schreibwerkstatt kann ohne Vorkenntnisse besucht werden. Eigenen Laptop mitbringen. Begleitet vom Kollektiv «Who writes his_tory?», mit Unterstützung von Art+Feminism.

Erfahren Sie mehr »

Vortrag «Wieso wurde das Frauenstimmrecht in der Schweiz so spät eingeführt?»

28. April @ 18:30 - 20:00
Historisches Museum Luzern, Pfistergasse 24
Luzern, Luzern 6003

Die Verweigerung staatsbürgerlicher Rechte für Frauen bis 1971 wirft zahlreiche geschichts- und rechtswissenschaftliche Fragen auf, denen sich eine neue Schweizer Studie annimmt. Wir diskutieren Resultate und schlagen die Brücke zur Gegenwart. Organisiert durch FRI Schweizerisches Institut für feministische Rechtswissenschaft und Gender Law

Erfahren Sie mehr »
+ Veranstaltungen exportieren