Hommage 2021

Veranstaltungen von diesem Veranstalter

Februar

2021Sa07FebganztägigSingen auf dem Bundesplatz(ganztägig: Sonntag) Bundesplatz Bern Veranstalter: Hommage 2021 Kantone:Bern

Mehr

Details zur Veranstaltung

Kommen Sie mit Ihrem Chor nach Bern und singen Sie live für ein grosses Publikum im Rahmen einer Architekturprojektion auf das Bundeshaus.

In mehreren Tableaus aus bewegten und musikalischen Bildern erstrahlt die unverwechselbare Geschichte der Schweizerinnen anlässlich von 50 Jahren Frauenstimm- und Wahlrecht vom 7. – 16. Feb. 2021 an der Bundeshausfassade.

Im Dialog mit der Projektion erklingen am Premierenabend Chöre aus der ganzen Schweiz. Für den Anlass wird ein mehrsprachiger Gesang von der Tessiner Autorin Virginia Helbling und dem Musiker Jean-François Michel komponiert, der die niemals nachlassenden Hoffnung der Frauen ehrt.

Uhrzeit

ganztägig (Sonntag)

Ort

Bundesplatz Bern

Veranstalter

Hommage 2021

2021Sa07FebganztägigDi16Panorama-Projektion auf dem Bundesplatz(ganztägig) Bern, Bern, Schweiz Veranstalter: Hommage 2021 Kantone:Bern

Mehr

Details zur Veranstaltung

Panorama-Projektion auf dem Bundesplatz

Das mehrsprachig angelegte Projekt Hommage 2021 holt mit bewegten Dokumenten, Bildern und Musik die immensen Leistungen der Schweizerinnen und ihre ganz eigenständige Geschichte ins Licht. Die Illumination der Fassaden des Bundeshauses, der Schweizerischen Nationalbank und der Berner Kantonalbank zeigt die Anfänge der Frauenbewegung, die intensiven internationalen Kontakte, die beeindruckenden Leistungen und stets neuen Strategien unserer Mütter und Grossmütter auf dem Weg zu ihren politischen Rechten quer durch hundert Jahre. Sie zeigt eine nahezu unbekannte Schweiz. Mit dabei am 7. Februar 2021 sind Chöre aus allen Landesteilen.

Uhrzeit

Februar 7 (Sonntag) - 16 (Dienstag)

Ort

Bern

Bern, Schweiz

Veranstalter

Hommage 2021

2021Sa07FebganztägigMi30Juni52 Porträts in der Altstadt von Bern(ganztägig) Bern, Bern, Schweiz Veranstalter: Hommage 2021 Kantone:Bern

Mehr

Details zur Veranstaltung

Das mehrsprachig angelegte Projekt Hommage 2021 holt mit bewegten Dokumenten, Bildern und Musik die immensen Leistungen der Schweizerinnen und ihre ganz eigenständige Geschichte ins Licht. Die Illumination der Fassaden des Bundeshauses, der Schweizerischen Nationalbank und der Berner Kantonalbank zeigt die Anfänge der Frauenbewegung, die intensiven internationalen Kontakte, die beeindruckenden Leistungen und stets neuen Strategien unserer Mütter und Grossmütter auf dem Weg zu ihren politischen Rechten quer durch hundert Jahre. Sie zeigt eine nahezu unbekannte Schweiz. Mit dabei am 7. Februar 2021 sind Chöre aus allen Landesteilen.

52 Porträts in der Altstadt von Bern 7. Februar – 30. Juni 2021

Uhrzeit

Februar 7 (Sonntag) - Juni 30 (Mittwoch)

Ort

Bern

Bern, Schweiz

Veranstalter

Hommage 2021

März

2021Sa07FebganztägigMi30Juni52 Porträts in der Altstadt von Bern(ganztägig) Bern, Bern, Schweiz Veranstalter: Hommage 2021 Kantone:Bern

Mehr

Details zur Veranstaltung

Das mehrsprachig angelegte Projekt Hommage 2021 holt mit bewegten Dokumenten, Bildern und Musik die immensen Leistungen der Schweizerinnen und ihre ganz eigenständige Geschichte ins Licht. Die Illumination der Fassaden des Bundeshauses, der Schweizerischen Nationalbank und der Berner Kantonalbank zeigt die Anfänge der Frauenbewegung, die intensiven internationalen Kontakte, die beeindruckenden Leistungen und stets neuen Strategien unserer Mütter und Grossmütter auf dem Weg zu ihren politischen Rechten quer durch hundert Jahre. Sie zeigt eine nahezu unbekannte Schweiz. Mit dabei am 7. Februar 2021 sind Chöre aus allen Landesteilen.

52 Porträts in der Altstadt von Bern 7. Februar – 30. Juni 2021

Uhrzeit

Februar 7 (Sonntag) - Juni 30 (Mittwoch)

Ort

Bern

Bern, Schweiz

Veranstalter

Hommage 2021

April

2021Sa07FebganztägigMi30Juni52 Porträts in der Altstadt von Bern(ganztägig) Bern, Bern, Schweiz Veranstalter: Hommage 2021 Kantone:Bern

Mehr

Details zur Veranstaltung

Das mehrsprachig angelegte Projekt Hommage 2021 holt mit bewegten Dokumenten, Bildern und Musik die immensen Leistungen der Schweizerinnen und ihre ganz eigenständige Geschichte ins Licht. Die Illumination der Fassaden des Bundeshauses, der Schweizerischen Nationalbank und der Berner Kantonalbank zeigt die Anfänge der Frauenbewegung, die intensiven internationalen Kontakte, die beeindruckenden Leistungen und stets neuen Strategien unserer Mütter und Grossmütter auf dem Weg zu ihren politischen Rechten quer durch hundert Jahre. Sie zeigt eine nahezu unbekannte Schweiz. Mit dabei am 7. Februar 2021 sind Chöre aus allen Landesteilen.

52 Porträts in der Altstadt von Bern 7. Februar – 30. Juni 2021

Uhrzeit

Februar 7 (Sonntag) - Juni 30 (Mittwoch)

Ort

Bern

Bern, Schweiz

Veranstalter

Hommage 2021

X