Lade Veranstaltungen

← Zurück zu Veranstaltungen

Universität Basel

https://www.unibas.ch/de

März 2021

Ringvorlesung FS 2021 «Aus Gründen der Gerechtigkeit». 50 Jahre Frauenstimmrecht in der Schweiz – und die unfertige Geschichte der Gleichheit

4. März @ 18:15 - 20:00
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 18:15 Uhr am 11. März 2021

Eine Veranstaltung um 18:15 Uhr am 18. März 2021

Eine Veranstaltung um 18:15 Uhr am 25. März 2021

Eine Veranstaltung um 18:15 Uhr am 8. April 2021

Eine Veranstaltung um 18:15 Uhr am 15. April 2021

Eine Veranstaltung um 18:15 Uhr am 22. April 2021

Eine Veranstaltung um 18:15 Uhr am 29. April 2021

Eine Veranstaltung um 18:15 Uhr am 6. Mai 2021

Eine Veranstaltung um 18:15 Uhr am 20. Mai 2021

Eine Veranstaltung um 18:15 Uhr am 27. Mai 2021

Universität Basel, Hirschgässlein 21
Basel, 4051 Schweiz
+ Google Karte anzeigen

Am 7. Februar 1971 nahmen die Schweizer Stimmbürger das eidgenössische Stimm- und Wahlrecht für Frauen mit 65,7% Ja- zu 34,3% Neinstimmen an. Viele Länder dieser Welt waren der Schweiz vorausgegangen, während hierzulande einzelne Kantone und Gemeinden die Einführung des kantonalen und kommunalen Frauenstimm- und -wahlrechts noch weiter hinauszögerten. Der Erweiterung der politischen Teilhabe auf die Staatsbürgerinnen waren auch in der Schweiz lange und engagierte Kämpfe der Frauenbewegung vorausgegangen, die allerdings bei weitem nicht nur um Fragen der politischen Rechte kreisten.…

Erfahren Sie mehr »

«Aus Gründen der Gerechtigkeit»

11. März @ 18:00 - 20:00
Universität Basel, Hirschgässlein 21
Basel, 4051 Schweiz
+ Google Karte anzeigen

50 Jahre Frauenstimmrecht in der Schweiz - und die unfertige Geschichte der Gleichheit  Ringvorlesung Frühlingssemester 2021, Universität Basel jeweils donnerstags 18 -20 Uhr, verantwortlich: Prof. Dr. Caroline Arni, Departement Geschichte Beginn der wöchentlichen Vorlesungsreihe: 11. März 2021

Erfahren Sie mehr »

Ringvorlesung FS 2021 «Aus Gründen der Gerechtigkeit». 50 Jahre Frauenstimmrecht in der Schweiz – und die unfertige Geschichte der Gleichheit

11. März @ 18:15 - 20:00
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 18:15 Uhr am 11. März 2021

Eine Veranstaltung um 18:15 Uhr am 18. März 2021

Eine Veranstaltung um 18:15 Uhr am 25. März 2021

Eine Veranstaltung um 18:15 Uhr am 8. April 2021

Eine Veranstaltung um 18:15 Uhr am 15. April 2021

Eine Veranstaltung um 18:15 Uhr am 22. April 2021

Eine Veranstaltung um 18:15 Uhr am 29. April 2021

Eine Veranstaltung um 18:15 Uhr am 6. Mai 2021

Eine Veranstaltung um 18:15 Uhr am 20. Mai 2021

Eine Veranstaltung um 18:15 Uhr am 27. Mai 2021

Universität Basel, Hirschgässlein 21
Basel, 4051 Schweiz
+ Google Karte anzeigen

Am 7. Februar 1971 nahmen die Schweizer Stimmbürger das eidgenössische Stimm- und Wahlrecht für Frauen mit 65,7% Ja- zu 34,3% Neinstimmen an. Viele Länder dieser Welt waren der Schweiz vorausgegangen, während hierzulande einzelne Kantone und Gemeinden die Einführung des kantonalen und kommunalen Frauenstimm- und -wahlrechts noch weiter hinauszögerten. Der Erweiterung der politischen Teilhabe auf die Staatsbürgerinnen waren auch in der Schweiz lange und engagierte Kämpfe der Frauenbewegung vorausgegangen, die allerdings bei weitem nicht nur um Fragen der politischen Rechte kreisten.…

Erfahren Sie mehr »

Ringvorlesung FS 2021 «Aus Gründen der Gerechtigkeit». 50 Jahre Frauenstimmrecht in der Schweiz – und die unfertige Geschichte der Gleichheit

18. März @ 18:15 - 20:00
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 18:15 Uhr am 11. März 2021

Eine Veranstaltung um 18:15 Uhr am 18. März 2021

Eine Veranstaltung um 18:15 Uhr am 25. März 2021

Eine Veranstaltung um 18:15 Uhr am 8. April 2021

Eine Veranstaltung um 18:15 Uhr am 15. April 2021

Eine Veranstaltung um 18:15 Uhr am 22. April 2021

Eine Veranstaltung um 18:15 Uhr am 29. April 2021

Eine Veranstaltung um 18:15 Uhr am 6. Mai 2021

Eine Veranstaltung um 18:15 Uhr am 20. Mai 2021

Eine Veranstaltung um 18:15 Uhr am 27. Mai 2021

Universität Basel, Hirschgässlein 21
Basel, 4051 Schweiz
+ Google Karte anzeigen

Am 7. Februar 1971 nahmen die Schweizer Stimmbürger das eidgenössische Stimm- und Wahlrecht für Frauen mit 65,7% Ja- zu 34,3% Neinstimmen an. Viele Länder dieser Welt waren der Schweiz vorausgegangen, während hierzulande einzelne Kantone und Gemeinden die Einführung des kantonalen und kommunalen Frauenstimm- und -wahlrechts noch weiter hinauszögerten. Der Erweiterung der politischen Teilhabe auf die Staatsbürgerinnen waren auch in der Schweiz lange und engagierte Kämpfe der Frauenbewegung vorausgegangen, die allerdings bei weitem nicht nur um Fragen der politischen Rechte kreisten.…

Erfahren Sie mehr »

Ringvorlesung FS 2021 «Aus Gründen der Gerechtigkeit». 50 Jahre Frauenstimmrecht in der Schweiz – und die unfertige Geschichte der Gleichheit

25. März @ 18:15 - 20:00
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 18:15 Uhr am 11. März 2021

Eine Veranstaltung um 18:15 Uhr am 18. März 2021

Eine Veranstaltung um 18:15 Uhr am 25. März 2021

Eine Veranstaltung um 18:15 Uhr am 8. April 2021

Eine Veranstaltung um 18:15 Uhr am 15. April 2021

Eine Veranstaltung um 18:15 Uhr am 22. April 2021

Eine Veranstaltung um 18:15 Uhr am 29. April 2021

Eine Veranstaltung um 18:15 Uhr am 6. Mai 2021

Eine Veranstaltung um 18:15 Uhr am 20. Mai 2021

Eine Veranstaltung um 18:15 Uhr am 27. Mai 2021

Universität Basel, Hirschgässlein 21
Basel, 4051 Schweiz
+ Google Karte anzeigen

Am 7. Februar 1971 nahmen die Schweizer Stimmbürger das eidgenössische Stimm- und Wahlrecht für Frauen mit 65,7% Ja- zu 34,3% Neinstimmen an. Viele Länder dieser Welt waren der Schweiz vorausgegangen, während hierzulande einzelne Kantone und Gemeinden die Einführung des kantonalen und kommunalen Frauenstimm- und -wahlrechts noch weiter hinauszögerten. Der Erweiterung der politischen Teilhabe auf die Staatsbürgerinnen waren auch in der Schweiz lange und engagierte Kämpfe der Frauenbewegung vorausgegangen, die allerdings bei weitem nicht nur um Fragen der politischen Rechte kreisten.…

Erfahren Sie mehr »

April 2021

Ringvorlesung FS 2021 «Aus Gründen der Gerechtigkeit». 50 Jahre Frauenstimmrecht in der Schweiz – und die unfertige Geschichte der Gleichheit

8. April @ 18:15 - 20:00
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 18:15 Uhr am 11. März 2021

Eine Veranstaltung um 18:15 Uhr am 18. März 2021

Eine Veranstaltung um 18:15 Uhr am 25. März 2021

Eine Veranstaltung um 18:15 Uhr am 8. April 2021

Eine Veranstaltung um 18:15 Uhr am 15. April 2021

Eine Veranstaltung um 18:15 Uhr am 22. April 2021

Eine Veranstaltung um 18:15 Uhr am 29. April 2021

Eine Veranstaltung um 18:15 Uhr am 6. Mai 2021

Eine Veranstaltung um 18:15 Uhr am 20. Mai 2021

Eine Veranstaltung um 18:15 Uhr am 27. Mai 2021

Universität Basel, Hirschgässlein 21
Basel, 4051 Schweiz
+ Google Karte anzeigen

Am 7. Februar 1971 nahmen die Schweizer Stimmbürger das eidgenössische Stimm- und Wahlrecht für Frauen mit 65,7% Ja- zu 34,3% Neinstimmen an. Viele Länder dieser Welt waren der Schweiz vorausgegangen, während hierzulande einzelne Kantone und Gemeinden die Einführung des kantonalen und kommunalen Frauenstimm- und -wahlrechts noch weiter hinauszögerten. Der Erweiterung der politischen Teilhabe auf die Staatsbürgerinnen waren auch in der Schweiz lange und engagierte Kämpfe der Frauenbewegung vorausgegangen, die allerdings bei weitem nicht nur um Fragen der politischen Rechte kreisten.…

Erfahren Sie mehr »

Ringvorlesung FS 2021 «Aus Gründen der Gerechtigkeit». 50 Jahre Frauenstimmrecht in der Schweiz – und die unfertige Geschichte der Gleichheit

15. April @ 18:15 - 20:00
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 18:15 Uhr am 11. März 2021

Eine Veranstaltung um 18:15 Uhr am 18. März 2021

Eine Veranstaltung um 18:15 Uhr am 25. März 2021

Eine Veranstaltung um 18:15 Uhr am 8. April 2021

Eine Veranstaltung um 18:15 Uhr am 15. April 2021

Eine Veranstaltung um 18:15 Uhr am 22. April 2021

Eine Veranstaltung um 18:15 Uhr am 29. April 2021

Eine Veranstaltung um 18:15 Uhr am 6. Mai 2021

Eine Veranstaltung um 18:15 Uhr am 20. Mai 2021

Eine Veranstaltung um 18:15 Uhr am 27. Mai 2021

Universität Basel, Hirschgässlein 21
Basel, 4051 Schweiz
+ Google Karte anzeigen

Am 7. Februar 1971 nahmen die Schweizer Stimmbürger das eidgenössische Stimm- und Wahlrecht für Frauen mit 65,7% Ja- zu 34,3% Neinstimmen an. Viele Länder dieser Welt waren der Schweiz vorausgegangen, während hierzulande einzelne Kantone und Gemeinden die Einführung des kantonalen und kommunalen Frauenstimm- und -wahlrechts noch weiter hinauszögerten. Der Erweiterung der politischen Teilhabe auf die Staatsbürgerinnen waren auch in der Schweiz lange und engagierte Kämpfe der Frauenbewegung vorausgegangen, die allerdings bei weitem nicht nur um Fragen der politischen Rechte kreisten.…

Erfahren Sie mehr »

Ringvorlesung FS 2021 «Aus Gründen der Gerechtigkeit». 50 Jahre Frauenstimmrecht in der Schweiz – und die unfertige Geschichte der Gleichheit

22. April @ 18:15 - 20:00
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 18:15 Uhr am 11. März 2021

Eine Veranstaltung um 18:15 Uhr am 18. März 2021

Eine Veranstaltung um 18:15 Uhr am 25. März 2021

Eine Veranstaltung um 18:15 Uhr am 8. April 2021

Eine Veranstaltung um 18:15 Uhr am 15. April 2021

Eine Veranstaltung um 18:15 Uhr am 22. April 2021

Eine Veranstaltung um 18:15 Uhr am 29. April 2021

Eine Veranstaltung um 18:15 Uhr am 6. Mai 2021

Eine Veranstaltung um 18:15 Uhr am 20. Mai 2021

Eine Veranstaltung um 18:15 Uhr am 27. Mai 2021

Universität Basel, Hirschgässlein 21
Basel, 4051 Schweiz
+ Google Karte anzeigen

Am 7. Februar 1971 nahmen die Schweizer Stimmbürger das eidgenössische Stimm- und Wahlrecht für Frauen mit 65,7% Ja- zu 34,3% Neinstimmen an. Viele Länder dieser Welt waren der Schweiz vorausgegangen, während hierzulande einzelne Kantone und Gemeinden die Einführung des kantonalen und kommunalen Frauenstimm- und -wahlrechts noch weiter hinauszögerten. Der Erweiterung der politischen Teilhabe auf die Staatsbürgerinnen waren auch in der Schweiz lange und engagierte Kämpfe der Frauenbewegung vorausgegangen, die allerdings bei weitem nicht nur um Fragen der politischen Rechte kreisten.…

Erfahren Sie mehr »

Ringvorlesung FS 2021 «Aus Gründen der Gerechtigkeit». 50 Jahre Frauenstimmrecht in der Schweiz – und die unfertige Geschichte der Gleichheit

29. April @ 18:15 - 20:00
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 18:15 Uhr am 11. März 2021

Eine Veranstaltung um 18:15 Uhr am 18. März 2021

Eine Veranstaltung um 18:15 Uhr am 25. März 2021

Eine Veranstaltung um 18:15 Uhr am 8. April 2021

Eine Veranstaltung um 18:15 Uhr am 15. April 2021

Eine Veranstaltung um 18:15 Uhr am 22. April 2021

Eine Veranstaltung um 18:15 Uhr am 29. April 2021

Eine Veranstaltung um 18:15 Uhr am 6. Mai 2021

Eine Veranstaltung um 18:15 Uhr am 20. Mai 2021

Eine Veranstaltung um 18:15 Uhr am 27. Mai 2021

Universität Basel, Hirschgässlein 21
Basel, 4051 Schweiz
+ Google Karte anzeigen

Am 7. Februar 1971 nahmen die Schweizer Stimmbürger das eidgenössische Stimm- und Wahlrecht für Frauen mit 65,7% Ja- zu 34,3% Neinstimmen an. Viele Länder dieser Welt waren der Schweiz vorausgegangen, während hierzulande einzelne Kantone und Gemeinden die Einführung des kantonalen und kommunalen Frauenstimm- und -wahlrechts noch weiter hinauszögerten. Der Erweiterung der politischen Teilhabe auf die Staatsbürgerinnen waren auch in der Schweiz lange und engagierte Kämpfe der Frauenbewegung vorausgegangen, die allerdings bei weitem nicht nur um Fragen der politischen Rechte kreisten.…

Erfahren Sie mehr »

Mai 2021

Ringvorlesung FS 2021 «Aus Gründen der Gerechtigkeit». 50 Jahre Frauenstimmrecht in der Schweiz – und die unfertige Geschichte der Gleichheit

6. Mai @ 18:15 - 20:00
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 18:15 Uhr am 11. März 2021

Eine Veranstaltung um 18:15 Uhr am 18. März 2021

Eine Veranstaltung um 18:15 Uhr am 25. März 2021

Eine Veranstaltung um 18:15 Uhr am 8. April 2021

Eine Veranstaltung um 18:15 Uhr am 15. April 2021

Eine Veranstaltung um 18:15 Uhr am 22. April 2021

Eine Veranstaltung um 18:15 Uhr am 29. April 2021

Eine Veranstaltung um 18:15 Uhr am 6. Mai 2021

Eine Veranstaltung um 18:15 Uhr am 20. Mai 2021

Eine Veranstaltung um 18:15 Uhr am 27. Mai 2021

Universität Basel, Hirschgässlein 21
Basel, 4051 Schweiz
+ Google Karte anzeigen

Am 7. Februar 1971 nahmen die Schweizer Stimmbürger das eidgenössische Stimm- und Wahlrecht für Frauen mit 65,7% Ja- zu 34,3% Neinstimmen an. Viele Länder dieser Welt waren der Schweiz vorausgegangen, während hierzulande einzelne Kantone und Gemeinden die Einführung des kantonalen und kommunalen Frauenstimm- und -wahlrechts noch weiter hinauszögerten. Der Erweiterung der politischen Teilhabe auf die Staatsbürgerinnen waren auch in der Schweiz lange und engagierte Kämpfe der Frauenbewegung vorausgegangen, die allerdings bei weitem nicht nur um Fragen der politischen Rechte kreisten.…

Erfahren Sie mehr »

Ringvorlesung FS 2021 «Aus Gründen der Gerechtigkeit». 50 Jahre Frauenstimmrecht in der Schweiz – und die unfertige Geschichte der Gleichheit

20. Mai @ 18:15 - 20:00
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 18:15 Uhr am 11. März 2021

Eine Veranstaltung um 18:15 Uhr am 18. März 2021

Eine Veranstaltung um 18:15 Uhr am 25. März 2021

Eine Veranstaltung um 18:15 Uhr am 8. April 2021

Eine Veranstaltung um 18:15 Uhr am 15. April 2021

Eine Veranstaltung um 18:15 Uhr am 22. April 2021

Eine Veranstaltung um 18:15 Uhr am 29. April 2021

Eine Veranstaltung um 18:15 Uhr am 6. Mai 2021

Eine Veranstaltung um 18:15 Uhr am 20. Mai 2021

Eine Veranstaltung um 18:15 Uhr am 27. Mai 2021

Universität Basel, Hirschgässlein 21
Basel, 4051 Schweiz
+ Google Karte anzeigen

Am 7. Februar 1971 nahmen die Schweizer Stimmbürger das eidgenössische Stimm- und Wahlrecht für Frauen mit 65,7% Ja- zu 34,3% Neinstimmen an. Viele Länder dieser Welt waren der Schweiz vorausgegangen, während hierzulande einzelne Kantone und Gemeinden die Einführung des kantonalen und kommunalen Frauenstimm- und -wahlrechts noch weiter hinauszögerten. Der Erweiterung der politischen Teilhabe auf die Staatsbürgerinnen waren auch in der Schweiz lange und engagierte Kämpfe der Frauenbewegung vorausgegangen, die allerdings bei weitem nicht nur um Fragen der politischen Rechte kreisten.…

Erfahren Sie mehr »

Ringvorlesung FS 2021 «Aus Gründen der Gerechtigkeit». 50 Jahre Frauenstimmrecht in der Schweiz – und die unfertige Geschichte der Gleichheit

27. Mai @ 18:15 - 20:00
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 18:15 Uhr am 11. März 2021

Eine Veranstaltung um 18:15 Uhr am 18. März 2021

Eine Veranstaltung um 18:15 Uhr am 25. März 2021

Eine Veranstaltung um 18:15 Uhr am 8. April 2021

Eine Veranstaltung um 18:15 Uhr am 15. April 2021

Eine Veranstaltung um 18:15 Uhr am 22. April 2021

Eine Veranstaltung um 18:15 Uhr am 29. April 2021

Eine Veranstaltung um 18:15 Uhr am 6. Mai 2021

Eine Veranstaltung um 18:15 Uhr am 20. Mai 2021

Eine Veranstaltung um 18:15 Uhr am 27. Mai 2021

Universität Basel, Hirschgässlein 21
Basel, 4051 Schweiz
+ Google Karte anzeigen

Am 7. Februar 1971 nahmen die Schweizer Stimmbürger das eidgenössische Stimm- und Wahlrecht für Frauen mit 65,7% Ja- zu 34,3% Neinstimmen an. Viele Länder dieser Welt waren der Schweiz vorausgegangen, während hierzulande einzelne Kantone und Gemeinden die Einführung des kantonalen und kommunalen Frauenstimm- und -wahlrechts noch weiter hinauszögerten. Der Erweiterung der politischen Teilhabe auf die Staatsbürgerinnen waren auch in der Schweiz lange und engagierte Kämpfe der Frauenbewegung vorausgegangen, die allerdings bei weitem nicht nur um Fragen der politischen Rechte kreisten.…

Erfahren Sie mehr »
+ Veranstaltungen exportieren